Herzlich Willkommen auf der Internetseite der DSTG
Deutsche Steuer-Gewerkschaft Landesverband Hamburg

 

Auswirkungen der CORONA-Krise:

Unter folgendem Link finden Sie alle behördlichen Informationen zur CORONA-Krise in Hamburg:

https://www.hamburg.de/coronavirus/

Informationen des Robert-Koch-Instituts erhalten sie unter folgender Adresse:

www.rki.de

Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus.html

Bundesregierung: Informationen zum Corona-Virus:

https://www.bundesregierung.de/breg-de


Fragen zur Auswirkung der aktuellen "Corona Problematik" im Dienst- und Arbeitsrecht hat der DBB in einer Sammlung - unterschieden nach Beamten und Tarifbeschäftigten - zusammengefasst und soweit möglich auch beantwortet. Diese sind hier zu finden:

Auswirkungen für Tarifbeschäftigtehttps://www.dbb.de/corona-informationen-tarifbeschaeftigte.html

Auswirkungen im Beamtenbereichhttps://www.dbb.de/corona-informationen-beamtinnen-und-beamte.html


Im Gegensatz zum Bund und anderen Bundesländern gibt es in Hamburg keine zehn Sonderurlaubstage für die Betreuung von nicht erkrankten Kindern. Lt. Auskunft des Personalamtes sind die getroffenen Regelungen ausreichend. Der dbb Hamburg und seine Gewerkschaften setzen sich weiterhin dafür ein, dass hier weiterer Regelungsbedarf besteht.

Bezüglich der bestehenden Urlaubsregelungen, insbesondere des Resturlaubes aus 2019 ist noch keine abschließende Entscheidung gefallen. Der dbb Hamburg und die DSTG setzen sich dafür ein, die Fristen zu verlängern.

Zum Thema Arbeitsschutzausrüstung gibt es derzeit keinen neuen Sachstand, zunächst werden in Hamburg die dringenden Bedarfe in den Klinken, Pflegeheimen und bei Ärzten abgedeckt. Leider bestehen die Kapazitätsprobleme weiterhin.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.